> Zurück

Klarer Sieg im CH-Cup gegen Balzers

Infanger Valentin 16.09.2019

Die Wolfhauser mussten in der 2. Vorrunde des CH-Cups ins Ausland reisen. Der Gegner hiess Balzers, welche in der 5. Liga spielen. Wolfhausen spielte mit Mike, Vale, Kauli, Roman, Tschumi und Sven. Das Spiel begann gut für Wolfhausen. Einzig Roman verlor sein erstes Einzel knapp im 5. Satz mit 11:13. Im Doppel stellten die Wolfhauser um und spielten mit Mike/Kauli Vale/Tschumi und Roman/Sven. Diese Rochade zahlte sich aus, da alle Doppel, wenn auch zum Teil knapp, gewonnen wurden. Die Partie war somit bereits vor der letzten Einzelrunde zu Gunsten von Wolfhausen entschieden. Weil Kauli und Tschumi ihre letzten Partien verloren, resultierte zum Schluss ein komfortabler 12:3 Sieg im Ausland. Bleibt zu hoffen, dass Wolfhausen in der nächsten Runde ein Heimspiel austragen darf.